Vitamin C, D3, K2, OPC und Chrom.

Kleines Wohlfühl-Tagebuch

Vitamin-D3

Was würden wir tun, wenn wir plötzlich kein Sonnenlicht mehr zur Verfügung hätten? Ganz richtig, wir würden ganz schnell eingehen, verwelken und absterben wie die Blümchen.

 

Vitamin D3, erhalten wir durch das Sonnenlicht. Wenn wir nicht genügend davon im Sommer gespeichert und über die Haut zu uns aufgenommen haben, dann sieht es im Winter meist so aus, dass wir uns mit einer Erkältung nach der anderen rummquälen. Ausserdem neigen wir schneller zu Unstimmigkeiten, Depressionen und Müdigkeit.

Deshalb ist es auch immer von Vorteil und tut uns ganz besonders gut, wenn wir im Winter in die Sonne fliegen, um Urlaub zu machen. Da können wir wieder neu Vitamin D3 zu uns nehmen und regelrecht auftanken.

Durch die ganzen Umweltgifte und Luftverschmutzungen ist unser Körper täglich zu Höchstleistungen verpflichtet. Ganz abgesehen von den täglichen Anforderungen, denen wir und auch schon unsere Kinder sich stellen müssen.

 


Dem ganzen kann man aber auch nachhelfen und unterstützend, was ich wie gesagt gerade in unserer heutigen Zeit kein Fehler finde, unter die Arme greifen. 

Zum Beispiel durch die Zugabe von Vitamin D3 Tropfen. Wie schon angekündigt, habe ich mir die Produkte von Robert Franz zugute kommen lassen und möchte ein bisschen die Erfahrungen die ich damit sammle mit euch teilen. Ich werde euch auf dem Laufenden halten, was sich dadurch bei mir verbessert und in meinem Körper getan hat. Denn Gutes austauschen und weitergeben ist immer wichtig! Wer also schon Erfahrungen damit gemacht hat, her damit! Ich freue mich über Kommentare und Erfahrungen.

 

Zu den Vitamin D3 Tropfen: Ich befinde mich Heute bei Tag 6 meiner Einnahme und kann nur sagen, dass ich nach der Einnahme ein wohlig glückliches Empfinden verspüre. Auch empfinde ich meine Allgemeinstimmung als heller und freundlicher, wo ich mich davor eher in einem Winterblues befand. Auch weiß ich, dass es ganz wichtig ist die Vit D3 Tropfen mit K2 zusammen zu nehmen, was ihr gerne googlen dürft ;)! Diese werde ich, je nach Stimmung ab Tag 10-14 einnehmen. Am wichtigsten ist es hier für mich auf seinen Körper zu hören!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0